EMMA: Alice Schwarzer und ihre intellektuellen Dünnbrettbohrer

Der Offene Brief an Bundeskanzler Scholz ist ein moralisches Armutszeugnis Der ‚Offene Brief‘ von Alice Schwarzer & Co. an Bundeskanzler Olaf Scholz, der sich gegen die Unterstützung der Ukraine mit schweren Waffen richtet, gleicht einem intellektuellen Totalschaden und zeigt eine unglaubliche moralische Kaltherzigkeit verbunden mit politischer Infantilität. Ich hätte nie gedacht, dass der Kabarettist Dieter …

Putins Bettvorleger

Was treibt Olaf Scholz im Kanzleramt? Die Regierung von SPD, Bündnis90/Die Grünen und der FDP kam in der Coronapandemie ins Amt und sah sich außenpolitisch mit dem von Wladimir Putin vom Zaun gebrochenen brutalen Angriffskrieg gegen die Ukraine konfrontiert. Zwei Krisen auf einmal, das wünscht man keiner Regierung zum Start, schon gar nicht einem politisch …

Aus drei mach eins

70 Jahre Baden-Württemberg Es ist nun schon sieben Jahrzehnte her, doch der Zusammenschluss von Baden, Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern bringt gerade in Jubiläumszeiten noch so manchen Lokalpatrioten in Wallung und so manchem Politiker scheint es an Problembewusstsein zu fehlen. Wenn zwei Gemeinden in einer Stadt aufgehen, Ortsteile eingegliedert werden oder sich gar drei Länder zusammenschließen, dann …

EZB: Die unnötigste Institution in Europa

Europäische Zentralbank als Inflationstreiber Jahrelang palaverten EZB-Präsident Mario Draghi und seine Nachfolgerin Christine Lagarde über die – aus ihrer Sicht – notwendige höhere Inflation. Da wurde das Schuldenrad immer schneller gedreht und die Sparer mit einer beispiellosen Nullzinspolitik ganz einfach überrollt. Die Europäische Zentralbank machte sich zum eifrigen Gehilfen reformunwilliger Euro-Staaten und fußkranker Unternehmen, denen …

Das Saarland hinkt ökonomisch hinterher

Bringt Anke Rehlinger den Umschwung? Nun habe ich noch nie einen Hehl daraus gemacht, dass das Saarland meiner Ansicht nach im Grunde kein überlebensfähiges Bundesland darstellt, sondern zwei oder drei Landkreise im bundesweiten Schnitt umfasst. Daher würde ich mir eine Reform der Bundesländer wünschen, denn eine knappe Million Einwohner, die das Saarland gerade so zusammenbringt, …

Die Plastik-Landwirtschaft

Kunststoff verseucht Böden und Gewässer Wo man steht und geht, trifft man auch in ländlichen Gegenden auf Plastikteile, seien es Folienreste oder Getränkeflaschen, und selbstredend ist dies bei weitem nicht nur ein Problem der Bauern. Die modernen, westlichen, industrialisierten Gesellschaften scheinen ohne Plastik nicht mehr auszukommen, doch die größten Einleitungen von Kunststoff in die Meere …

Stillos, unwürdig, mutlos, Ampelkoalition

Bundestag: Tagesordnung statt Weltpolitik Schlimmer geht wirklich immer: Leider! Da spricht der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj per Videoschalte im Deutschen Bundestag und danach gehen die Parlamentarier ohne eine Antwort von Bundeskanzler Olaf Scholz und dem Oppositionsführer Friedrich Merz zur Tagesordnung über und hecheln mal wieder die Coronamaßnahmen durch, ohne auch dabei innovative Ansätze zu zeigen. …

Blackout: Wenn der Strom fehlt

Wie gefährdet sind unsere Stromnetze? Das deutsche Stromnetz gehört bisher sicherlich zu den stabilsten der Welt, doch wird es auch in Zukunft die Erwartungen erfüllen können? Bei der Beantwortung dieser Frage spielt nicht nur die unter klimapolitischen Gesichtspunkten unerlässliche Energiewende eine Rolle, sondern auch die Anfälligkeit für Cyberattacken oder terroristische Angriffe mit Waffengewalt. Durch den …