Feldhasen im Visier

Rote-Liste-Status nutzt nichts bei Verlust des Lebensraums Feldhasen werden auf den deutschen ‚Roten Listen‘ als ‚gefährdet‘ geführt und gleichzeitig dürfen sie weiter geschossen werden! Für das Jagdjahr 2022/23 nennt der Deutsche Jagdverband in seiner Statistik 238 148 getötete Feldhasen. Das ist ein Skandal! Der Feldhase kann auf kurzen Strecken bis zu 80 km/h schnell rennen, …

Irland: Flaschen- und Dosenpfand eingeführt

Hoffentlich weniger Plastikmüll an den Stränden Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Die Republik Irland hat ein Dosen- und Flaschenpfand eingeführt! Besser spät als nie, kann ich da nur sagen, denn bisher landen viel zu viele Dosen und Kunststoffflaschen in der Landschaft oder gerade auch im Meer. In Deutschland ticken die Uhren in der Politik …

EU: Im Jammertal der Zeitumstellung

Die EU muss handlungsfähig und bürgernah werden Alle halben Jahre wieder: die Zeitumstellung! Längst ist es in Vergessenheit geraten, dass die Sommerzeit eingeführt wurde, weil man 1980 in Deutschland und der DDR glaubte, man könne auf diese Weise Energie sparen. Das wäre in der damaligen Ölkrise ein nicht zu unterschätzender Vorteil gewesen, allerdings stellte sich …

E-Scooter: Stolperfallen statt Öko-Roller

Freizeitvehikel verschandeln die Innenstädte Bei den E-Scootern lässt sich die häufig beklagte Diskrepanz zwischen politischen Sonntagsreden und der kommunalen Realität besonders gut erkennen: Zuerst wurden die elektrischen Gefährte als Klimaretter in den Städten gefeiert, weil sie Autofahrten erübrigen würden. Das stellte sich als Wunschdenken heraus, denn im Grunde sind die E-Scooter meist ein zusätzliches Freizeitvehikel …

Vögel: hungrig, durstig, wohnungslos

Die industrielle Landwirtschaft befeuert den Vogelschwund In einer immer stärker durch menschliche Einflüsse geprägten Welt tun sich Vögel schwer, das eigene Überleben zu sichern und mit erfolgreichen Bruten für Nachwuchs zu sorgen. Unzählige Studien belegen einen Zusammenhang zwischen dem Vogelschwund und der industriellen Landwirtschaft. Doch dies beeindruckt zahlreiche politische Entscheider weder in Brüssel und Berlin …

Bauernversteher als Totengräber der Natur und der Höfe

Gemeinsam mit den Landwirten ein neues Agrarsystem schaffen Bis zu den jetzigen Bauerndemos war ich mir gar nicht bewusst, dass man mit einem Traktor, Trecker oder Schlepper in Stadt und Land Vorfahrt hat und ganz selbstverständlich in Kolonne über Autobahnen tuckern oder deren Auffahrten blockieren darf. Während die Klimakleber gleich der Volkszorn, zumindest die Wut …

Bauernprotest: Regiert in Deutschland bald die Straße?

Klimakleber kaufen sich jetzt Traktoren Nicht nur Klimakleber dürften sich verwundert die Augen reiben: Da begleitet die Polizei kilometerlange Traktorkolonnen durch unsere Städte, Gerichte geben den Weg für Blockaden von Autobahnauffahrten frei und CDU/CSU-Politiker überbieten sich in Beifallsbekundungen für die Bauernproteste. Eigentlich ist es da für Klimakleber – und nicht nur diese – an der …

Eichhörnchen: Futterverstecke mit Strategie gewählt

Dezentrale Vorratshaltung hilft Eichhörnchen über den Winter Eichhörnchen und Igel haben auf den ersten Blick wenig gemeinsam: Das Eichhörnchen ist ein flinker Kletterer und der Igel setzt eher auf seine schützenden Stacheln, wenn sich ein Feind nähert. Doch Eichhörnchen und Igel ist gemeinsam, dass wir sie heute statt in der Feldflur bzw. im Wald eher …

Ampelregierung von Traktoren überrollt

Scholz & Co in Agrardiesellache ausgerutscht Noch selten habe ich eine derart hilflose Politik gesehen, wie sie von der Ampelregierung vorangetrieben wird. Natürlich können die politischen Entscheidungen einer Bundesregierung nicht überall auf Zustimmung treffen, doch Olaf Scholz und Konsorten schaffen es regelmäßig, selbst richtige Grundsatzentscheidungen so falsch zu kommunizieren, dass sie im Debakel enden: Noch …