Am Meer: Ein Spülsaum voller Plastikteilchen

EU-weites Pfandsystem für Plastikflaschen erforderlich Am Abend sieht man im Fernsehen mal wieder, wie in manchen asiatischen Städten der gesamte Müll per Lkw in die großen Flüsse geschüttet wird, und dennoch bücken wir uns bei unseren Strandwanderungen im irischen Kerry, wie manch andere auch, wieder und wieder nach kleinen und großen Plastikteilen, klauben sie auf …

Olaf Scholz: Verhinderter SPD-Parteivorsitzender jetzt Kanzlerkandidat

Die SPD blinkt links und rechts gleichzeitig Was ich mir bisher wirklich nicht vorstellen konnte: eine Partei straft einen ihrer führenden Politiker bei der Wahl zum Parteichef deutlich ab und hebt ihn dann als Kanzler-Kandidaten auf den Schild! Darauf konnte eigentlich nur die SPD kommen, die sich mit Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans ein zweitklassiges …

Europäische Zentralbank: Transparenz statt Kungelei ist gefordert

Die Risiken für das Billionen-Kredit-Karussell tragen wir Bürger Geheimniskrämerei war noch nie gut, und schon gar nicht, wenn es um das Geld von uns Steuerzahlern geht. Zwar habe ich zunehmend den Eindruck, dass Politiker in der Bundesregierung, der EU-Kommission und der Europäischen Zentralbank (EZB) glauben, sie würden mit eigenem Geld hantieren, aber leider ist dies …

Dienstpflicht für alle statt Strafen für Krawallbrüder?

Eine Minderheit randaliert, und die Mehrheit soll dienen In Städten randalieren junge Männer mit Migrationshintergrund, in der Bundeswehr gibt es braune Flecken, unserer Armee gehen die Soldaten aus, und wie aus dem Nichts kommt der Ruf aus ganz unterschiedlichen Kehlen nach einer allgemeinen Dienstpflicht. In der Analyse gehe ich bei den Oberbürgermeistern Richard Arnold (CDU), …

Palmöl: Der Regenwald gehört nicht in den Tank

Aber Palmöl ist auch auf dem Frühstückstisch problematisch Am Einsatz von Palmöl, dessen Anbau zur Abholzung von Regenwald führt, lässt sich die Kurzfristigkeit des politischen Handelns besonders deutlich erkennen. Als sich immer drängender die Frage nach der Verbrennung fossiler Treibstoffe in Fahrzeugen stellte, da besannen sich die deutsche Regierung und die EU-Kommission auf eine scheinbare …

Wenn das Wasser fehlt: Tiere im Überlebenskampf!

Dürre macht Tieren, Pflanzen und uns Menschen zu schaffen Nachdem ich mich in meinem Blog mit der Dürre beschäftigt hatte, die gerade auch unseren Wäldern immer stärker zusetzt, da schrieb mir ein Facebook-Nutzer, er blicke gerade aus dem Fenster und es regne doch, daher sei das Gerede über zunehmende Dürreperioden Quatsch. Ich habe ihn dann …

‚Stuttgart Riots‘: Sozialer Hintergrund der Täter ist für Prävention wichtig

Linke Politiker gegen sachgerechte Aufklärung der Randale Eigentlich war es zu erwarten: Kaum machen sich Polizei, Justiz und Wissenschaft daran, die Hintergründe der Stuttgarter Krawalle aufzuklären, da marschieren linke Politiker auf, um dies zu verhindern. Schrill erklingt der Aufschrei, es werde „Stammbaumforschung“ bzw. „Stammbaumrecherche“ betrieben, um mit diesem belasteten Begriff jede Analyse des sozialen Umfelds …

Befreit die Sauen aus dem Kastenstand!

Tierquälerischere Massentierhaltung muss beendet werden Im Juli 2020 befasste sich der Bundesrat mit der Fixierung von Sauen im Kastenstand und heraus kam mal wieder eine Verlängerung der Qualen für Schweine. Von Fortschritt in Sachen Tierwohl keine Spur: Julia Klöckner wollte als Bundeslandwirtschaftsministerin gar den seit Jahr und Tag gesetzeswidrigen Kastenstand fortschreiben, doch auch die Initiative …

Bundestag: Keine Wahlrechtsreform zu Lasten der Bürgernähe

Weniger Wahlkreise und mehr Abgeordnete? In großen Lettern steht am Reichstag in Berlin zu lesen: DEM DEUTSCHEN VOLKE. Manchmal gewinne ich allerdings den Eindruck, dass die dort sitzenden 709 Abgeordnete eher an sich selbst denken als an das Volk, das sie zu vertreten vorgeben. Damit meine ich nicht nur den unsäglichen Plan, vor dem Deutschen …