Per Datenschutz in die digitale Steinzeithöhle?

Landes-Datenschützer will Behörden Twitter verbieten Der Datenschutzbeauftragte des Landes Baden-Württemberg zieht sich aus Twitter zurück. Und Stefan Brink will auch anderen Behörden die Nutzung von Twitter untersagen. “Jeder, der Facebook oder Twitter nutzt, wird ausgeforscht, über den werden Profile angelegt”, betonte Brink gegenüber dem SWR. “Dabei gibt es enge rechtliche Regeln und die werden auf …

Stuttgart 21 hat endlich Fahrt aufgenommen

Infrastrukturprojekte: Wie wird man die rote Laterne los? Es ist schon gespenstisch, wenn man sieht, wie in Deutschland im Schneckentempo Infrastrukturprojekte vorankommen: Der Berliner Großflughafen BER hinkt zehn Jahre hinter dem Zeitplan her, und in der baden-württembergischen Landeshauptstadt protestieren unverzagt Ewiggestrige gegen Stuttgart 21. Der unterirdische Durchgangsbahnhof und die Schnellbahntrasse von Stuttgart nach Ulm haben …

Wenn Himmelslaternen Tod und Verderben bringen

Überflussgesellschaft zündelt gerne mit Feuerwerksartikeln Mit den Folgen des Silvesterfeuerwerks habe ich mich zwar in meinem Blog bereits befasst, aber ich greife dieses Thema nochmals auf: Die Diskussion darf nicht – wie in den Vorjahren – wieder versanden, sondern Bund, Länder und Kommunen müssen eine Beschränkung des Feuerwerks durchsetzen. Es ist an der Zeit, ‚traditionelle‘ …

Australien brennt, und das Inferno wurde mit einem Feuerwerk begrüßt

Premierminister Scott Morrison auf Abwegen Immer häufiger frage ich mich, was ist denn mit manchen Politikern los: Haben sie jegliche Bodenhaftung verloren? Ein Musterbeispiel aus jüngster Zeit: Scott Morrison, der australische Premierminister, machte vor Weihnachten noch einen Familientrip nach Hawaii und ließ sich in einem Restaurant ertappen. Zuhause versinken weite Regionen im Feuerchaos, zu wenige …

WDR: „Meine Oma ist ‘ne alte Umweltsau“

Kinder dürfen nicht instrumentalisiert werden! Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten treiben mit unseren Zwangsbeiträgen allerlei Unfug, so halten sie sich beispielsweise einen Jan Böhmermann. Und wenn der sich zum Depp macht und dies auch noch für Kunst hält, dann ist das seine Sache: Er ist schließlich ein erwachsener Zeitgenosse! Allerdings reut mich in seinem Fall echt jeder Euro, …

Silvester-Feuerwerk: 4200 Tonnen Feinstaub für ein kurzes Vergnügen

Raketen und Böller belasten Tiere und Umwelt Als noch kein Politiker oder Umweltschützer vor Feinstaub warnte, ließ ich als Kind auch den einen oder anderen kleinen Knallfrosch über den Gehweg hüpfen. Niemand konnte sich in meinem Umfeld jedoch den massenhaften Start von Raketen oder den Dauerbeschuss durch Batteriefeuerwerk vorstellen. So halte ich keineswegs den einen …

Ausgedreht: Recycling von Rotorblättern unklar

Auch Windgeneratoren haben mal ihre Lebenszeit erreicht Über Windkraftanlagen wird fleißig diskutiert: Der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller von den Grünen fühlt sich beim Ausbau der Windkraft immer mal wieder durch den Artenschutz ausgebremst, den seine Partei in Deutschland zum Teil erst erkämpft hat. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier streitet für einen Mindestabstand von 1000 Metern zwischen Windrotoren …

Verhindern Eidechsen den Bau von Straßen, Schienen und Häusern?

Die Zauneidechse ist „Reptil des Jahres 2020“ Wenn man das Gejammer mancher Bauträger ernst nehmen würde, dann müssten wir fürchten, dass Eidechsen alle Infrastrukturprojekte zum Stillstand brächten. „So bremst die Zauneidechse die Deutsche Bahn aus“, titelte die ‚Schwäbische Zeitung‘ und bezog sich dabei auf die Schnellbahntrasse von Stuttgart nach Ulm. In der baden-württembergischen Landeshauptstadt kann …

Thomas Cook: Bundesregierung pennt, Steuerzahler müssen ran

EU-Vorgabe zur Insolvenzabsicherung wurde missachtet Zwar habe ich seit Jahr und Tag keine Pauschalreise gebucht, dennoch verstehe ich den Wunsch vieler Mitmenschen, den entrichteten Reisepreis nach der Pleite von Thomas Cook erstattet zu bekommen. Ich halte es allerdings für abwegig, dass nun der Steuerzahler in Haftung genommen wird, weil die Bundesregierung von Union und SPD …