Die deutsche Geschichte ist kein Steinbruch

Störer aus dem Bundestag rauswerfen und nicht hochstilisieren Für die AfD und viele selbsternannte ‚Querdenker‘ ist das vom Bundestag im Eiltempo verabschiedete Infektionsschutzgesetz mit dem Ermächtigungsgesetz der Nationalsozialisten vom 24. März 1933 vergleichbar. Doch sie vergreifen sich dabei an der deutschen Geschichte, denn politische Gegner wie die KPD-Abgeordneten waren damals bereits inhaftiert oder untergetaucht, was …

Sind Vierbeiner klüger als manche Zweibeiner?

Hundekotbeutel ‘garnieren’ Stadt und Land Sind Ihnen auch schon schwarze oder rote, lila oder auch mal grüne Beutel aufgefallen, die mit Hundekot gefüllt sind? Natürlich schnuppere ich nicht an jedem Plastiktütchen, das am Wegesrand, an Straßenschildern oder gar am Strand und im Wald abgelagert wurde. Doch zumeist macht der Aufdruck deutlich, wofür dieses Behältnis gedacht …

Lok-Führer vom Staat?

Die Bahnbetreiber sind für Personal und Material zuständig! Wenn Züge ausfallen oder verspätet in den Bahnhof einfahren, dann macht dies wirklich ärgerlich. Und so habe ich auch alles Verständnis der Welt, wenn der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann nach Abhilfe sucht. Gerade als Grüner ist er natürlich in der Pflicht, möglichst viele Menschen vom Auto auf …

Muss das weg?

Öffentliche Gebäude als Wegwerfartikel Nicht jedes ältere Gebäude ist ein echtes Schmuckstück. Das gilt gleichermaßen für Neubauten. Den Betonbrutalismus, der sich ab den 1950er Jahren in vielen Kommunen breitmachte und gerne auch mal die Rathäuser erfasste, haben wir hinter uns gelassen, was sicherlich kein Fehler ist. Aber muss denn jedes in die Jahre gekommene Gebäude …

Galoppierender Insektenschwund und lahmende Politiker

Rückgänge um bis zu 97 % bei Schwebfliegen Wer mit offenen Augen durch unsere Städte und Landschaften geht, muss leider seit Jahren erkennen, dass immer weniger Wildbienen, Hummeln oder Schmetterlinge unterwegs sind. Und Menschen, die weniger wandern, dafür aber mehr mit dem Auto fahren, melden selbst nach langen sommerlichen Fahrten saubere Windschutzscheiben: Ja, es wird …

Fungie: Wenn ein Touristen-Magnet abtaucht

Das irische Dingle verliert ‚seinen‘ Delfin 37 Jahre lang sorgte ein freilebender Delfin im irischen Touristenort Dingle für einen nicht enden wollenden Besucherstrom: Fungie fühlte sich von den Booten, die junge und alte Gäste zum beliebten Delfin transportierten, nicht gestört. Ganz im Gegenteil: Dieser Delfin schien die Besucher, die gerne auch mal mit ihm schwammen, …

Alt oder zeugungsunfähig: Todesurteil für manche Zootiere

Zoos müssen eine pädagogische Einrichtung sein Da will der eine Zoo einen Löwen ins Jenseits befördern, weil er zeugungsunfähig ist und nicht für zugkräftige Tierbabys sorgen kann, während ein anderer Tierpark aus Platzmangel Löwenjunge tötet! Wie pervers ist das denn? Und dann wird uns Bürgern vorgegaukelt, es gehe doch darum, bedrohte Tierarten durch Zucht in …

Masken gehören auf Mund und Nase – nicht auf die Straße!

Als hätten wir nicht schon genug Müll in der Landschaft Nach meiner Meinung hätten wir uns die Corona-Restriktionen wahrscheinlich sparen können, wenn unsere Politiker 2013 die wissenschaftlichen Warnungen vor einer SARS-Pandemie ernstgenommen hätten. Sie haben dies – wie wir alle wissen – nicht getan und die Studie „Pandemische Influenza in Deutschland 2020 – Szenarien und …

Erlebt der Weltspartag seinen 100. Geburtstag?

EZB-Nullzinspolitik zerstört das Sparvermögen Erinnern Sie sich noch, dass Sie selbst oder mit Kindern und Enkelkindern ein Sparschwein geöffnet haben? Schon Kindern wurde fleißig vorgerechnet, was sie sich kaufen können, wenn sie Pfennig auf Pfennig legen und damit das hungrige Sparschwein füttern. Kaum wurde der Pfennig durch den Cent, die D-Mark durch den Euro abgelöst, …