Geburtstag von Karl Marx: In Bronze gegossene Geschichte

Trier und Berlin – Wenn Staatskünstler Geschichte gestalten „Proletarier aller Länder vereinigt euch“, so endet das von Karl Marx und Friedrich Engels geschriebene Kommunistische Manifest aus dem Jahr 1848. Es hätte sich Karl Marx zu seinen Lebzeiten sicherlich nicht träumen lassen, dass er 2018 überlebensgroß 200 Jahre nach seiner Geburt in Bronze gegossen aus China …

Wolfgang Schäubles Irrweg: „Wer das Perfekte anstrebt, endet in der Diktatur.“

Bundestagspräsident erteilt Freibrief für Politik-Versagen Da blieb mir doch beinahe der letzte Bissen des Frühstücksbrötchens im Halse stecken: „Wer das Perfekte anstrebt, endet in der Diktatur.“ Diesen Satz hat laut Stuttgarter Zeitung der Bundestagspräsident bei seiner Rede am 3. Oktober in Berlin zum Besten gegeben. Konnte das der Ernst von Wolfgang Schäuble sein? Sofort habe …

Deutschland: Politik zwischen Realitätsverlust, Geschacher und Selbstsucht

Das Vertrauen in Demokratie und Rechtsstaat wird zerstört Im Vergleich zu manchen Staaten auf unserem Planeten leben wir auf der Insel der Seligen, dessen bin ich mir bewusst: Dennoch oder gerade deswegen müssen wir alles tun, damit die Politik nicht das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger verliert. Ich zweifle allerdings daran, dass sich unsere gewählten …

Volker Kauders Abwahl: Angela Merkels Erde bebt

Klassenkeile: Der loyale Volker bekam Angelas Prügel Zu einer Demokratie gehört auch die Wahlmöglichkeit zwischen Politikern bei Spitzenämtern, und zum Glück leben wir in einem Land, das sich zu den Prinzipien von Rechtsstaat, Demokratie und Freiheit bekennt – und diese Werte zumeist auch lebt. Und dies gilt selbstverständlich auch für den Vorsitz in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. …

Rheinisches Braunkohlerevier: Heimat ade, Braunkohleabbau tut weh

Der Hambacher Forst wird von RWE geopfert Als meine Frau und ich im Juli dieses Jahres das Rheinische Braunkohlerevier besuchten, wollten wir nicht glauben, dass sich seit 40 Jahren nichts geändert hat. Bewohner müssen ihre Dörfer verlassen, Tote werden umgebettet, Kirchen abgerissen – und dies alles für die Braunkohle. Und jetzt rücken auch noch tausende …

Deutschland braucht eine eigene Batteriezellen-Produktion

Wer Abhängigkeiten zulässt, der handelt fahrlässig Die Ankündigung des Bundesministers für Wirtschaft und Energie, die Fertigung von Zellen für Batterien in Deutschland anzustreben, kommt reichlich spät, aber besser spät als nie: „Wir werden eine Batteriezellen-Produktion in Deutschland eröffnen.“ Peter Altmaier lässt seinen Worten hoffentlich auch Taten folgen, denn die Abhängigkeit deutscher Unternehmen von asiatischen Zulieferern …

Biosphärengebiet Schwarzwald: Natur und Kultur verbinden

Das 2. Biosphärenfest unterstrich die zunehmende Verankerung in der Bevölkerung Der Einrichtung des zweiten baden-württembergischen Biosphärengebiets im Schwarzwald gingen umfassende Diskussionen in den beteiligten Gemeinden und besonders auch in der Landespolitik voraus. Wie so oft im Leben ist es jedoch besser, vor dem Start eines neuen Projekts gründlich und auch kontrovers alle anstehenden Fragen zu …

Verfassungsschutz-Maaßen: Beförderung statt Koalitionsbruch

Hat die Bundesregierung jegliches Schamgefühl verloren? Da las ich gerade in der Wochenzeitung ‚ der Freitag‘ den Satz „Die Hauptsache aber ist, dass Maaßen endlich aus dem Spiel genommen wird“ – da kam auch schon die Meldung, der Präsident des deutschen Verfassungsschutzes werde abgelöst. Dann – so könnte man glauben – hätte das laute Gezeter …

Jean-Claude Juncker, der müde Altmeister der Allgemeinplätze

EU-Kommission: Nichts Neues in der Rede zur Lage der Union 2018 Nachdem ich die Rede von Jean-Claude Juncker zur Lage der Europäischen Union im Europaparlament gelesen hatte, wurde mir klar, dass der Meister der Allgemeinplätze auch 2018 keine zukunftsweisenden oder innovativen Ideen eingebracht hatte. So trifft es leider immer stärker zu, dass der EU-Kommissionspräsident sein …