Der erste Eisenbahntunnel in Deutschland

„Buddeln“ für die Industrielle Revolution Die erste deutsche Eisenbahnlinie zwischen Nürnberg und Fürth war 1835 kaum eröffnet, da rollte in Bad Dürrenberg (Sachsen-Anhalt) ab Herbst 1836 eine Kohlebahn unter der Stadt durch einen Tunnel. Zuerst halfen Pferde bei der Arbeit, dann wurde auf Benzol als Treibstoff umgerüstet. Leider findet man heute nur noch unter Mühe …