Frohe Weihnachten … oder nur noch „eine besinnliche Zeit“?

Wenn die politische (Über-) Korrektheit ins Abseits führt „Egal woran Sie glauben …“, so beginnt die Grußkarte, die die CDU-Staatssekretärin Annette Widmann-Mauz an Medienvertreter verschickte, und sie fuhr fort „…wir wünschen Ihnen eine besinnliche Zeit und einen guten Start ins neue Jahr“. Zwei der abgebildeten Damen durften Weihnachtsmann-Mützen aufsetzen und im Hintergrund steht ein geschmückter …

Städte sind auch mal voll!

Wohnraumknappheit nur regionalpolitisch lösbar Beim Thema Wohnen kann man kaum Pluspunkte sammeln, dessen bin ich mir bewusst. Denn wer eine Wohnung sucht, der möchte schnell eine kostengünstige Bleibe finden und keine Blog-Beiträge lesen. Dennoch greife ich die Wohnungsnot auf: Ich bin der festen Überzeugung, dass das Auffüllen der kleinsten Baulücke mit einem Zehn-Familien-Haus und das …

Drei gegen die Bürgerschaft: May – Macron – Merkel

Bürgerinnen und Bürger fordern eine echte Einbeziehung Vor mehreren Jahrzehnten habe ich einen Staatssekretär getroffen, der mir seinen Politikstil nahebringen wollte: Er betonte, dass er sich unter den Menschen in seinem Wahlkreis umhöre und dann versuche, ihre Anregungen in politisches Handeln umzusetzen. Dies war nicht nach meinem Geschmack, denn ich erwartete, dass Politiker von einer …

Deutsche Bahn: Wenn das Streikrecht zum Knüppel wird

Komplexe Systeme brauchen mehr Sicherheit gegen Eingriffe Die Deutsche Bahn hat es wirklich nicht leicht: Schienennetz und rollendes Material verlangen dringend nach einem Facelift, die Verspätungen sind ein Riesenproblem, und dann streikt auch noch die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG. Ach? Diesmal nicht die Lokführer der GDL? Nun gehören in einer sozialen Marktwirtschaft Tarifverhandlungen und notfalls …

Theresa May: Wenn Engstirnigkeit zur politischen Maxime wird

Vereinigtes Königreich: Bürgerschaft hat Anrecht auf 2. Referendum Die Papiere für den Ausstieg aus der Europäischen Union sind gewissermaßen ausgefertigt, und dies obwohl die Mehrheit der BürgerInnen im Vereinigten Königreich inzwischen den Brexit ablehnt. Das eigentliche Brexit-Abkommen mit 585 Seiten und eine politische Erklärung zur zukünftigen Zusammenarbeit strotzen nur so vor allgemeinen Aussagen, die in …

Annegret Kramp-Karrenbauer: CDU setzt auf das ‚Weiter so‘

Wird der frische Wind in der CDU schon wieder zur Flaute? Nach der 18jährigen Ein-Frau-Herrschaft von Angela Merkel in der CDU kam durch den Wettbewerb um ihre Nachfolge als Parteivorsitzende frischer Wind auf: Respektable Anwärter auf den Parteivorsitz wie Annegret Kramp-Karrenbauer, Friedrich Merz oder Jens Spahn boten personelle Alternativen – und dies ist in unserer …

EU: Wie viele Lkw-Fahrer pennen bei den Verkehrsministern?

Weltfremde Politiker sollten ein Praktikum als Brummi-Fahrer machen Auf den ersten Blick ist die Entscheidung der Verkehrsminister der Europäischen Union (EU) natürlich begrüßenswert: Brummi-FahrerInnen sollen zukünftig nicht mehr in ihren Fahrerkabinen schlafen dürfen, sondern in einem ordentlichen Bett. Zuerst verkündete der österreichische FPÖ-Minister Norbert Hofer ein generelles Verbot, in den Fahrzeugen zu nächtigen, doch dies …

Kattowitz: Mit Sprechblasen gegen den Klimawandel

Bringen uns die UN-Klimakonferenzen wirklich voran? Keine Frage: Dialog ist wichtig! Dies gilt in besonderer Weise, wenn unzählige Partner einbezogen werden müssen. Letztendlich geht es um alle Erdenbürger und ganz speziell deren Nachfahren. Mag der eine oder andere Zeitgenosse – vielleicht auch Donald Trump – sagen „Mir reicht‘s noch“, so mag dies vielleicht sogar stimmen, …