SPD: Im Galopp in eine europäische Arbeitslosenversicherung

Auch ein Freundeskreis fürs Pferd bringt keine Rettung für die Sozialdemokraten Die SPD befindet sich weiterhin im Bund und in den Ländern im Sinkflug, doch es fehlt an einer Rückbesinnung auf die Grundwerte der SPD, an einer Orientierung an den Problemen der BürgerInnen und an den richtigen Zugpferden. Apropos Pferde: Muss Andrea Nahles, die Bundesvorsitzende …

Klimawandel: Ohne ein Moor wären wir auf dem Trockenen gesessen

Moorschutz braucht weltweit eine höhere Priorität In Deutschland haben wir den Vorteil einer guten und sicheren Wasserversorgung. Und dies gilt zumindest bisher auch in trockenen Sommern. Aber es gibt keinen Zweifel: Der Klimawandel schreitet voran und bedroht so u.a. die Wasserversorgung. Wir wohnen in Esslingen am Neckar und beziehen unser Wasser aus dem Bodensee, einem …

Mario Draghi – der Zins-Weg-Hexer – schafft Altersarmut

Die Italien-Connection zerstört das Vertrauen in die EZB Seit Jahren müssen wir uns anhören, die Europäische Zentralbank (EZB) pumpe Billionen EURO in die Märkte, um die Wirtschaft in der EURO-Zone zu stabilisieren. Aber auch als der Konjunkturmotor angesprungen war, da setzte Mario Draghi auf billiges Geld. Nullzinspolitik und Anstachelung der Inflation kamen den Schuldnern entgegen, …

Vereinigtes Königreich: Über 500 000 demonstrieren gegen den Brexit

People’s Vote – Die letzte Entscheidung muss beim Volk liegen Immer deutlicher zeigt es sich, dass im Vereinigten Königreich längst eine Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger für den Verbleib in der Europäischen Union ist. Dies ergaben bereits verschiedene Meinungsumfragen, und jetzt demonstrierten weit über eine halbe Million Briten in London gegen den Brexit: Dies ist …

Bundesrat: Wolfs-Hysterie soll von wichtigeren Themen ablenken

Weidetierhalter brauchen Herdenschutzhunde statt Polit-Palaver In Sachsen hat ein Wolf zahlreiche Schafe gerissen, und schon macht sich Ministerpräsident Michael Kretschmer auf und informiert sich vor Ort. Gut so, wollte ich schon ausrufen, denn Politiker sollen sich um die Sorgen der Menschen kümmern. Und selbstverständlich würde auch ich mir Gedanken um meine Weidetiere machen, wenn ein …

Zwischen Hungersnot und Volksfest

Was verband Württemberg und Irland im 19. Jahrhundert? Wenn wir heute durch Württemberg – oder auch Baden und Hohenzollern – reisen, dann erinnert nur noch wenig an die Mühsal der Menschen im frühen 19. Jahrhundert, es sei denn man besucht z.B. ein (Freilicht-) Museum. Die moderne Landwirtschaft, neue Wohnbebauung und die umfassende Industrialisierung haben die …

Historisches CSU-Desaster: Großspurigkeit kam in Bayern vor dem Fal

Union und SPD schaufelten sich ihr eigenes Polit-Grab Vor einigen Monaten hätte sicherlich niemand mit einem solchen Absturz der CSU gerechnet, doch Wankelmütigkeit gemischt mit Großspurigkeit hat noch nie zum Wahlsieg geführt. So glaube ich auch nicht, dass die eine oder andere überzogene Aussage der CSU-Spitzen zur Migrationsfrage die Wählerinnen abgehalten hat, das Kreuzchen bei …

Geburtstag von Karl Marx: In Bronze gegossene Geschichte

Trier und Berlin – Wenn Staatskünstler Geschichte gestalten „Proletarier aller Länder vereinigt euch“, so endet das von Karl Marx und Friedrich Engels geschriebene Kommunistische Manifest aus dem Jahr 1848. Es hätte sich Karl Marx zu seinen Lebzeiten sicherlich nicht träumen lassen, dass er 2018 überlebensgroß 200 Jahre nach seiner Geburt in Bronze gegossen aus China …

Wolfgang Schäubles Irrweg: „Wer das Perfekte anstrebt, endet in der Diktatur.“

Bundestagspräsident erteilt Freibrief für Politik-Versagen Da blieb mir doch beinahe der letzte Bissen des Frühstücksbrötchens im Halse stecken: „Wer das Perfekte anstrebt, endet in der Diktatur.“ Diesen Satz hat laut Stuttgarter Zeitung der Bundestagspräsident bei seiner Rede am 3. Oktober in Berlin zum Besten gegeben. Konnte das der Ernst von Wolfgang Schäuble sein? Sofort habe …