Die Irrwege der deutschen Politik: Diesel, Gender und Wölfe

Wenn das stille Örtchen zum Politikum wird Manchmal frage ich mich schon, welche Themen unser Land umtreiben: Da bekommen wir die Integration der Flüchtlinge nicht wirklich gestemmt, noch nicht einmal die Asylanträge und die daraus resultierenden juristischen Schritte können wir zügig abwickeln. Mario Draghi raubt uns als Präsident der Europäischen Zentralbank unsere Zinserträge, und nicht …

Bundesregierung: SPD-Marionettentheater in Berlin

Puppenspielerin Andrea Nahles zieht die Fäden Hubertus Heil wurde 2005 und erneut 2017 Generalsekretär der SPD, mal von Matthias Platzeck und dann von Martin Schulz ins Amt befördert. Super, kann ich da nur sagen: Im ersten Anlauf 2009 fuhr er als Wahlkampfmanager das bis dato schlechtestes Ergebnis der SPD bei einer Bundestagswahl mit 23 % …

Die Bayern ziehen gen Berlin: Eine Dame mit drei Herren

CSU: Von Luftnummern und Lufttaxis Was mich immer wieder in der deutschen Politik verblüfft: Man kann, wie Horst Seehofer mit seiner CSU, die Bundestagswahl in Bayern in den Sand setzen, aber dennoch gibt es einen Spitzenplatz am Kabinettstisch. Zwar nicht mehr als Ministerpräsident in Bayern, aber das Innenressort im Bund ist ja auch nicht zu …

CDU-Ministerriege: Mit Merkel auf die letzte Etappe

Für jeden noch ein Pöstchen – auch ohne Sachkenntnis Wenn Tricky Angie auf Politikpfaden wandelt, dann umging sie lange meisterhaft tückische Themen und gefährliche Personalstrudel. Und wenn mal was danebenging, dann waren es nicht ihre Fehler, denn „Ich kann nicht erkennen, was wir jetzt anders machen müssten.“ So setzte Angela Merkel unbeirrt ihren Kurs nach …

Hat Jean-Claude Juncker zu tief ins Bourbon-Glas geguckt?

Juncker fordert Zölle auf US-Jeans, doch die kommen aus Asien „Wir werden Zölle legen auf Harley-Davidson, Bourbon und Blue Jeans, Levi‘s“ brabbelte der Präsident der EU-Kommission in der „Tagesschau“ und in „Heute“ am 2. März heraus. Antworten will Jean-Claude Juncker damit auf die Ankündigung von Donald Trump, der harte Strafzölle auf Stahlimporte in die USA …

CDU, Bauernverband & Co. blasen zur Treibjagd auf Wölfe

Wer stoppt die Feinde der Natur? Die Wölfe – kaum werden sie in Deutschland wieder heimisch, bricht bei einigen Zeitgenossen Panik aus, und manche Politikerinnen und Politiker verbrüdern sich mit einer überschaubaren Zahl von Schäfern, Bauern und Jägern, die alle Wölfe abknallen wollen. Leider meldet sich die vernünftige Mehrheit – wie zumeist – auch bei …

Klimawandel: Der Meeresspiegel steigt, die Küsten bröseln

Wann schaut das Meer bei Ihnen vorbei? Nach neuesten Studien wird sich der Anstieg des Meeresspiegels weiter beschleunigen und die Deichbauer auf Trapp halten. Na gut, was soll mir schon passieren, ich wohne ja im Binnenland. Aber auch der eine oder andere an der Küste wird sich sagen, „mir reichts noch!“ Das stimmt vielleicht, aber …

Das letzte Halali der GroKo-Wolfsjäger

Koalitionsvertrag von Union und SPD: Kleinkariertes Sammelsurium statt Zukunftsentwurf So mühsam hatte ich es mir nicht vorgestellt, den 172seitigen Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD durchzulesen! Natürlich finden sich darin durchaus wichtige politische Ansätze, so z.B. die Erhöhung des Kindergelds oder die Sicherung des Rentenniveaus, aber letztendlich werden große Themen wie Digitalisierung oder Regionalförderung, Reform …

Erdogan attackiert die Kurden mit deutschen Panzern

Haben wir unser letztes bisschen Würde verloren? Das kann doch alles gar nicht wahr sein: Der amtierende Außenminister der Bundesrepublik Deutschland, Sigmar Gabriel, setzt sich für die Nachrüstung von “Leopard 2” -Kampfpanzern aus deutscher Produktion ein, die der türkische Präsiden Recep Tayyip Erdogan dazu nutzt, Kämpfer der kurdischen Volksverteidigungseinheiten in Syrien niederzuwalzen. Sicherlich war es …