Grüne Enteignungsphantasien: Mal Wohnungen, mal Autos

Da lobe ich mir das ‚Erfolgsmodell Kretschmann‘ Manchmal frage ich mich schon, wie es Robert Habeck im ZDF-Politbarometer auf Platz 1 unter den zehn beliebtesten deutschen Politikern geschafft hat? Der Grünen-Ko-Vorsitzende Habeck propagiert allerlei Ideen, die eigentlich in einem Land, in dem viele Menschen auf ihr Auto angewiesen sind, diese auf die Palme bringen müssten. …

Brexit: Zwei Anti-Europäer auf Kompromisssuche

May und Corbyn müssen die Blockade überwinden Seit ihrem Einzug in 10 Downing Street führt Theresa May einen immer einsameren Kampf, um einen Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union mit einem Vertrag zu ermöglichen. Viel zu lange hat sie engstirnig und verbiestert jegliche parteiübergreifende Lösung abgelehnt und wollte gar ihre politischen Entscheidungen am …

EU: Die Regulierungswut der digitalen Habenichtse

Wir brauchen Innovatoren statt Verhinderer im Internet Nun bin ich vom Alter her nicht mit dem Internet und Google, mit Facebook, Instagram und Twitter oder WhatsApp und Amazon aufgewachsen, sondern habe mich während des Studiums noch auf die Bibliothek gestützt. Und es war schon ein Segen, als der erste Kopiershop in Tübingen seine Türen öffnete! …

Klimawandel: Moorschutz wird noch bedeutender

Torf gehört weder in den Ofen noch in den Garten Heiße und zu trockene Sommer scheinen ebenso zuzunehmen wie Starkregenereignisse: Wenig erfreuliche Entwicklungen, die uns alle immer häufiger plagen werden. Natürlich kommt daher allen Bemühungen große Bedeutung zu, die den Klimawandel zumindest bremsen. Doch wir werden nur in vielen verschiedenen Schritten den CO2-Ausstoß vermindern können. …

EU: Es droht ein zeitlicher Flickenteppich

Zersplittert das europäische Ziffernblatt nach Wegfall der Zeitumstellung? Jetzt haben wir alle mal wieder unsere Uhren von der Winter- auf die Sommerzeit umgestellt. Wer keine Funkuhr besitzt, der hat manchmal viel zu tun – und dies bis zur Steuerung der Heizung. Sicherlich kann man über die Zeitumstellung trefflich streiten, und ob das Drehen am Uhrzeiger …

NS-Terror ist keine legitime Basis für PR-Gags

Rammstein, Kollegah & Farid Bang und Elon Musk auf Abwegen Immer häufiger habe ich den Eindruck, dass bei manchen unserer Zeitgenossen nicht nur das Geschichtsbewusstsein, sondern auch die Moral verkommen sind, denn sie nutzen die Terrorherrschaft der Nationalsozialisten als Basis für eigene PR-Aktivitäten. Jüngstes Beispiel ist die deutsche Band Rammstein, deren Mitglieder sich in einem …

Friedrich Ebert: Vom Sattlergesellen zum ersten Reichspräsidenten

Streitbarer Demokrat und Reformer in der Weimarer Republik Vor 100 Jahren wurde der SPD-Vorsitzende Friedrich Ebert zum ersten Reichspräsidenten gewählt, und es war nicht zuletzt ihm zu verdanken, dass Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg nicht im Chaos versank. Ebert stemmte sich als Reformer gegen revolutionäre Umsturzversuche sozialistischer und kommunistischer Organisationen und musste zugleich gegen reaktionäre …