Macht Deutschland Puigdemont zum politischen Gefangenen?

Katalonien braucht einen offenen Dialog statt Repression Was es in Deutschland alles so gibt! Der islamistische Terrorist Anis Amri reiste nahezu unbehelligt durch unser Land, ehe er am 19. Dezember 2016 zuerst einen polnischen Lkw-Fahrer tötete, um dann mit dessen Fahrzeug elf weitere Menschen bei seinem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt zu ermorden. Mehrere Bundesländer …

Der Aufmarsch: Olaf Scholz, sechs Staatssekretäre und über 40 neue Stellen

Investmentbanker – Brandstifter oder Feuerwehr? Wenn Politiker wie Olaf Scholz das Amt wechseln, dann gibt es immer Claqueure, die eifrig Beifall spenden. Und oft sind es Personen, Organisationen und Medien, die mit ihrem Beifall eigene Interessen artikulieren. Damit kommen sie dem eigentlichen Wortsinn auch besonders nahe: Claqueure bejubeln ein Theaterstück oder eine andere öffentliche Aufführung …

Gehört der Islam zu Deutschland?

Die christlich-jüdische Kultur kennt Aufklärung und Reformation Vielleicht hat Horst Seehofer, der neue Bundesinnenminister, mit seiner Feststellung „Der Islam gehört nicht zu Deutschland“ in der „Bild“-Zeitung nur den Landtagswahlkampf in Bayern einläuten wollen, ehe dies sein Nachfolger als Ministerpräsident, Markus Söder, tun konnte. Vielleicht hat er sein neues Amt als Heimatminister gleich mit einem Paukenschlag …

Die Irrwege der deutschen Politik: Diesel, Gender und Wölfe

Wenn das stille Örtchen zum Politikum wird Manchmal frage ich mich schon, welche Themen unser Land umtreiben: Da bekommen wir die Integration der Flüchtlinge nicht wirklich gestemmt, noch nicht einmal die Asylanträge und die daraus resultierenden juristischen Schritte können wir zügig abwickeln. Mario Draghi raubt uns als Präsident der Europäischen Zentralbank unsere Zinserträge, und nicht …

Bundesregierung: SPD-Marionettentheater in Berlin

Puppenspielerin Andrea Nahles zieht die Fäden Hubertus Heil wurde 2005 und erneut 2017 Generalsekretär der SPD, mal von Matthias Platzeck und dann von Martin Schulz ins Amt befördert. Super, kann ich da nur sagen: Im ersten Anlauf 2009 fuhr er als Wahlkampfmanager das bis dato schlechtestes Ergebnis der SPD bei einer Bundestagswahl mit 23 % …

Die Bayern ziehen gen Berlin: Eine Dame mit drei Herren

CSU: Von Luftnummern und Lufttaxis Was mich immer wieder in der deutschen Politik verblüfft: Man kann, wie Horst Seehofer mit seiner CSU, die Bundestagswahl in Bayern in den Sand setzen, aber dennoch gibt es einen Spitzenplatz am Kabinettstisch. Zwar nicht mehr als Ministerpräsident in Bayern, aber das Innenressort im Bund ist ja auch nicht zu …

CDU-Ministerriege: Mit Merkel auf die letzte Etappe

Für jeden noch ein Pöstchen – auch ohne Sachkenntnis Wenn Tricky Angie auf Politikpfaden wandelt, dann umging sie lange meisterhaft tückische Themen und gefährliche Personalstrudel. Und wenn mal was danebenging, dann waren es nicht ihre Fehler, denn „Ich kann nicht erkennen, was wir jetzt anders machen müssten.“ So setzte Angela Merkel unbeirrt ihren Kurs nach …

Hat Jean-Claude Juncker zu tief ins Bourbon-Glas geguckt?

Juncker fordert Zölle auf US-Jeans, doch die kommen aus Asien „Wir werden Zölle legen auf Harley-Davidson, Bourbon und Blue Jeans, Levi‘s“ brabbelte der Präsident der EU-Kommission in der „Tagesschau“ und in „Heute“ am 2. März heraus. Antworten will Jean-Claude Juncker damit auf die Ankündigung von Donald Trump, der harte Strafzölle auf Stahlimporte in die USA …