Erdogan attackiert die Kurden mit deutschen Panzern

Haben wir unser letztes bisschen Würde verloren? Das kann doch alles gar nicht wahr sein: Der amtierende Außenminister der Bundesrepublik Deutschland, Sigmar Gabriel, setzt sich für die Nachrüstung von „Leopard 2“ -Kampfpanzern aus deutscher Produktion ein, die der türkische Präsiden Recep Tayyip Erdogan dazu nutzt, Kämpfer der kurdischen Volksverteidigungseinheiten in Syrien niederzuwalzen. Sicherlich war es …

Union und SPD – holpriger Start in Koalitionsverhandlungen

Sondierungspapier: Wunschkonzert der Widersprüche Zuerst bekommen die potentiellen Koalitionäre CDU, CSU, FDP und Grüne trotz wochenlanger Diskussionen keine gemeinsame Linie zustande, danach basteln Union und SPD ein Sondierungspapier, über das sich die SPD-Anhänger so richtig in die Wolle bekommen. Schlussendlich stimmen die Delegierten mit schwachen 56 % beim SPD-Sonderparteitag für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen. Martin …

Justizposse: Für „ins Horn blasen“ gibt’s jetzt Knast

Stuttgart: Ordnungsamt und Justiz auf Abwegen Das kann doch nicht wahr sein, dachte ich, als ich hörte, Rudolf Diebetsberger sitze nun in Stammheim, da er in Stuttgart am falschen Platz Horn gespielt habe. Ausgerechnet in meiner Heimatstadt? Und dann auch gleich noch Stammheim, dort saßen einst die Baader-Meinhof-Terroristen ein. Wie kam es nun zu diesem …

Deutscher Bauernverband gegen Neuorientierung der industriellen Landwirtschaft

Insekten und Vögel brauchen unsere Hilfe Wir müssen eine Neuorientierung der Landwirtschaft durchsetzen – und dies gemeinsam mit den ökologisch orientierten Bauern, notfalls gegen den Deutschen Bauernverband. Nicht die kleineren bäuerlichen Betriebe – gerade auch in Süddeutschland – sind die Gewinner bei den EU-Subventionen, sondern die industrielle Landwirtschaft mit ihren Großbetrieben. Wildbienen und Schmetterlinge brauchen …

Stuttgarter Zoo: Finanzministerium auf holpriger Suche nach neuem Caterer

Zum Glück stimmt das Nahrungsangebot für die Tiere in der Wilhelma Nun habe ich in meinem Erwerbsleben in einem Ministerium, bei einem großen Mittelständler und einem weltweit aktiven Großunternehmen so manches gesehen, aber dass man einen Caterer oder Kantinenbetreiber vor die Tür setzt, ehe man einen leistungsfähigen Nachfolger hat, das habe ich nirgendwo erlebt. Das …

Silvester-Feuerwerk: 5 000 Tonnen Feinstaub

Ist der Feinstaub aus dem Auspuff schlimmer als von Böllern? „Feinstaubalarm“ sollte eigentlich mal zum Wort des Jahres, vielleicht auch zum Unwort, gekürt werden. Bei kaum einem anderen Begriff wird so deutlich, dass manche Zeitgenossen zu hysterischen Ausfällen neigen, obwohl sich die Gesamtsituation seit Jahren kontinuierlich verbessert. Da wird Stuttgart medial als „schmutzigste Stadt“ Deutschlands …

Flüchtlinge zwischen ‚Willkommenskultur‘ und Grenzzaun

Deutschlands Integrationsfähigkeit ist begrenzt Während 2015 Hunderttausende von Flüchtlingen unkontrolliert die deutschen Grenzen überschritten, herrschte bei manchen Deutschen noch eine gewisse Hochstimmung: Eine von vielen Medien und Politikern zur ‚Willkommenskultur‘ hochstilisierte Begeisterung brach sich am Münchner Hauptbahnhof und an anderen Orten Bahn. Manche Bilder ähnelten den Szenen nach dem Mauerfall im Jahre 1989. Den Begeisterungsstürmen …